Samstag, 1. Mai 2010

Nach 10 Tagen...

...schaut unser Haus so aus:
















Von außen ist unser Haus fast fertig. Zur Zeit sind die Versorgungsgräben offen. Diese werden in KW 18 mit Rohren gefüllt. Ebenso kommt der Heizungsbauer. In KW 19 kommt schon der Estrich.

Am Haus fehlt noch der Außenputz sowie das Sicherheitsglas für das Balkongeländer.

Zu unserer Überraschung waren am 1. Mai die Elektriker im Haus um die Hausverkabelung zu machen.

Wir waren am 1. Mai auch nicht untätig. Da wir uns für eine Bodentreppe entschieden haben, mussten wir die Bretter in den Spitzboden befördern. Verlegt werden die Bretter sobald wir wissen, wann der Bautrupp im Spitzboden fertig ist.

Mal wieder die Bauaufsicht, ob auch alle Bretter oben ankommen. Die Bretter sind abgezählt. Es waren insgesamt 116 Rauhspund Bretter aus Fichte.



Und so schaut es nun auf dem Spitzboden aus:


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Haus!
    Sieht wirklich sehr schön aus :-)
    Wir, bzw. Björn haben den heutigen Tag der Arbeit auch wörtlich genommen und weiter am Dachbodenbelag gearbeitet.
    LG, Claudia & Björn

    AntwortenLöschen
  2. ...es sieht wunderschön aus...haben euch verlinkt :) lg katja und marko

    AntwortenLöschen
  3. Danke,

    ihr werdet euch über euren Wintergarten sehr freuen. Der ist einfach super. War unsere beste Entscheidung den um 1 Meter zu erweitern.

    AntwortenLöschen

Counter