Mittwoch, 21. September 2011

Das sind große Dinger...

Unsere Basaltmauer wurde nun begonnen. Man muss es sich nicht nun mehr vorstellen, wie es aussehen könnte, sondern jetzt richtig vor Ort erleben.

Es wurden am ersten Tag für die Mauer ca. 30 Tonnen Basaltfindlinge (Steingröße 6)verbaut und 10 Tonnen Schotter.

Die Mauer wird hoffentlich Ende der Woche fertiggestellt sein.

Und so schaut sie im Moment aus:


Nordseite vom Haus:













Kommentare:

  1. hallo,

    es würde uns und unsere über 17.000 mitglieder freuen, wenn ihr euer bauherren-tagebuch auf HAUSBAU-FORUM.DE in der forenrubrik bautagebuch eintragt - selbst wenn es schon etwas älter ist.
    denn eure erfahrungen, welche ihr in eurem bauherren-tagebuch veröffentlicht und welche dadurch von angehenden bauherren gefunden werden sind für diese gold wert!

    ...und auf HAUSBAU-FORUM.DE wird es gefunden, denn die plattform erreicht jährlich über 1.7 MIO bauherren und andere interessierte. es werden im forum wertvolle erfahrungen über alle belange rund ums bauen untereinander ausgetauscht.

    ein besuch lohnt sich!
    viel erfolg bei eurem hausbau

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe ich bin nicht unverschämt... aber mit was für Kosten (Material & Arbeit) muss man denn hier so rechnen?

    AntwortenLöschen

Counter