Montag, 8. November 2010

Wie die Zeit vergeht...

... nun ist es schon November und wir wohnen schon 4 Monate in unserem Fingerhaus. Leider hat Fingerhaus unsere Mängel am Haus immer noch nicht komplett abgearbeitet. Wir hoffen aber das es dieses Jahr noch was wird.

Unser neuer Nachbar hat auch begonnen zu bauen. Leider mussten wir feststellen dass neben unseren Carport eine Garage gebaut wird. Für uns war nicht das Problem das eine Garage gebaut wird sondern die Gefahr dass unser Carport beschädigt wird.Die Garage soll auch auf die Grenze gebaut werden wie unser Carport.

Eines Tages war es soweit. Der Bauträger von dem Nachbar ist mit dem Kran gegen unseren Carport geschlagen. Schaden wurde bereits von Fingerhaus begutachtet. Reparaturkosten belaufen sich laut Fingerhaus auf 2.100€.




Wir möchten nun auch mal denn Wunsch nach kommen das Ihr unser Bad sehen wollt. Hier mal ein paar Bilder. Einen schönen Gruß Frau P. vom Bemusterungsteam von Fingerhaus.








  
Etwas grün vor der Haustür haben wir auch schon. So bleibt es erstmal bis nächstes Jahr.


 
Wir hatten letzte Wochen einen Gartenarchitekt vor Ort. Der uns sehr gute Ideen für die Außenanlage aufgezeigt hat. Wir hatten auch eine Vorstellung aber diese war nicht wirklich gut umsetzbar. Wir haben nun erstmals ein Angebot von dem Architekt angefordert um zu wissen in welche Richtung es geht.

Kommentare:

  1. Was für ein schönes Bad!
    Mögt ihr das nicht im Forum mal zur schaustellen?
    http://www.fingerhaus-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=379

    AntwortenLöschen
  2. Das ist alles echt schön geworden. Da holt man sich doch den ein oder anderen Geschmackstipp ab.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ihr 2!
    Ein schönes Häuschen habt Ihr da! Wir sind gerade dabei, unser Medley zu planen und haben auch neben der Haustür die zwei schmalen bodentiefen Fenster geplant. Könntet Ihr uns vielleicht verraten, wie breit Eure Fenster sind?
    (Unsere sind mit 75cm geplant, in den Vorabzügen wirken diese aber breiter als Eure... Habt Ihr 50er oder 60er?)
    Gruß aus dem Westerwald!
    Frank & Julia

    AntwortenLöschen

Counter